DE

Heritage SK-AT

 

Mit vielfältigen Aktivitäten wird das kulturelle Erbe der Region im Rahmen des Projektes
erforscht, belebt, präsentiert und weitergetragen.

Im Mittelpunkt steht die Digitalisierung von handwerklichen Mustersammlungen sowie die Modernisierung des Herrenhauses in Modra und der Schlossanlage in Jedenspeigen.

 In der Folge Einblicke zu den aktuellen Events und dem Fortschritt des Projektes:

Heritage SK-AT

Handwerkssymposium

"Traditionelles Handwerk gestern und heute" widmet sich das Symposium am 25. Februar 2020 in der Slowakei

Mehr erfahren

30.5.2018

Weinverkostung von österreichischen und slowakischen Experten in Vinárstvo Miroslava Dudu in Modra

DIP.noemuseen

Alle Infos zu DIP, dem digitalen Inventarisierungsportal, demnächst hier.

Heritage SK-AT

Details zum Projekt finden Sie hier.

Das Projekt HERITAGE SK-AT wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowakei - Österreich kofinanziert.

Heritage SK-AT

Äpfel in verschiedenen VariationenDas Heritage SK-AT Projektteam bei einem Treffen im Museumsdorf NiedersulzKeramik im Bizmayer Museum in ModraBesucher im AtelierMoleetten im Museum Walzengravieranstalt Guntramsdorf Moletten Sammlung in der Walzengravieranstalt GuntramsdorfDigitalisierung im S´LUK Zentrum in BratislavaHandwerker bei der Arbeit in der Keramikwerkstatt in ModraSchnitzerein auf einer Weinpresse im Kleinkarpartischen Museum PezinokZiegelwand im Bizmayer Museum in Modra