DE
Museumsmanagement Niederösterreich, Foto: Katrin Vogg

Aktuell: Lehrgang Regional- und Familienforschung ab Herbst 2022 in neuem Gewand

Mit Alexandra Schweißer, BA und Mag. Brigitte Urabl halten künftig zwei junge Damen die Zügel in der Hand. Mit neuen Formaten wollen sie der Erforschung von Regional- und Familiengeschichte den Staub aus den alten Buchseiten blasen und damit ein breiteres Zielpublikum ansprechen. Der Blogbeitrag über die Neukonzeption des Lehrgangs erzählt dazu mehr.

 

Lehrgang Regional- und Familienforschung

Regional- und Familienforschung, die Dokumentation unserer Ortsgeschichten, die Arbeit in lokalen und regionalen Museen und Archiven, werden zu einem Gutteil von ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern getragen. Dieses freiwillige Engagement kann auch für die Wissenschaft von Bedeutung sein, vor allem wenn die geschichtlichen Quellen und Hinweise methodisch richtig aufgenommen, ausgewertet und wiedergegeben werden.

All jenen, die sich für kulturgeschichtliche Forschungen interessieren, über unsere Geschichte schreiben wollen oder einfach nur etwas über den Umgang mit historischen Quellen erfahren wollen, soll mit diesem Lehrgang eine fachliche und sehr praxisbezogene Anleitung mitgegeben werden.

"Heimatforschung - wenn die Entdeckungsreise an der Haustüre beginnt."

Mag. Roman Daxböck
Heimatforscher

Fortbildungsprogramm

24.01.23 - 25.01.23
€ 60 / € 60*

Vom Dorf zum Ort zur Stadt

Regionale Entwicklungen (Zweigmodul A1 des Lehrgangs Regional- und Familienforschung) - einzeln buchbar!
14.02.23 - 15.02.23
€ 60 / € 60*

Was Matricula erzählt

Einstieg in die Familienforschung mit kirchlichen Quellen (Zweigmodul B1 des Lehrgangs Regional- und Familienforschung) - einzeln buchbar!
28.02.23 - 01.03.23
€ 60 / € 60*

Häuser lesen lernen

Hausbau und Gebäudestruktur (Zweigmodul A2 des Lehrgangs Regional- und Familienforschung) - einzeln buchbar!
14.03.23 - 15.03.23
€ 60 / € 60*

Von Heiratsurkunden und Strafzetteln

Weitere Quellen in der Familienforschung (Zweigmodul B2 des Lehrgangs Regional- und Familienforschung) - einzeln buchbar!
28.03.23 - 29.03.23
€ 60 / € 60*

Mapire, Riedenkarten und Co

Quellen suchen und lesen (Zweigmodul A3 des Lehrgangs Regional- und Familienforschung) - einzeln buchbar!
21.04.23 | 14:00 - 18:00
€ 60 / € 60*

Exkursion ins Niederösterreichische Landesarchiv

Exkursion (Modul 4 des Lehrgangs Regional- und Familienforschung)
25.04.23 - 26.04.23
€ 60 / € 60*

Stammbaum to go

Wie erstelle ich meinen Stammbaum? (Zweigmodul B3 des Lehrgangs Regional- und Familienforschung) - einzeln buchbar!
05.05.23 | 14:00 - 18:00
€ 60 / € 60*

Meine Arbeit in der Regional- und Familienforschung

Projektpräsentation (Modul 5 des Lehrgangs Regional- und Familienforschung)
23.05.23 - 24.05.23
€ 60 / € 60*

Vom Suchen und Finden

Tiefergehendes Recherchieren und Quellenbearbeitung (Wahlmodul des Lehrgangs Regional- und Familienforschung) - einzeln buchbar!
02.06.23 | 14:00 - 18:00
€ 60 / € 60*

Exkursion in das Diözesanarchiv St. Pölten

Exkursion (Wahlmodul 3 des Lehrgangs Regional- und Familienforschung)
16.06.23 | 14:00 - 18:00
€ 60 / € 60*

Exkursion in das Weinviertler Museumsdorf Niedersulz

Exkursion (Wahlmodul 4 des Lehrgangs Regional- und Familienforschung)
09.09.22 - 05.05.23
€ 450 / € 450*

Lehrgang Regional- und Familienforschung 2022/2023

Gesamter Lehrgang bestehend aus acht Modulen und Wahlmodulen (vier Basismodule, drei Zweigmodule und zwei Wahlfächer; insgesamt 36 Unterrichtseinheiten)

 

Weitere Informationen

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte jederzeit unter fortbildung@noemuseen.at oder unter 02742 90666-6116!