DE
kollektivfischka
kollektivfischka
Museumsmanagement Niederösterreich
Museumsmanagement Niederösterreich
Museumsmanagement Niederösterreich

Museumsfrühling Niederösterreich

Jährlich im Mai in über 100 niederösterreichischen Museen
 

Der Museumsfrühling ist eine landesweite, vom Museumsmanagement Niederösterreich koordinierte Initiative, welche die Vielfalt der niederösterreichischen Museen und Sammlungen auf die Bühne bittet.

Anlässlich des jährlichen Internationalen Museumstags werden im Mai in zahlreichen Museen und Ausstellungshäusern Niederösterreichs viele Veranstaltungen und Spezialprogramme angeboten: von Ausstellungseröffnungen und Workshops, über Konzerte oder geführten Wanderungen hin zu Museumsheurigen und Kustod*innenführungen – da ist für jedes Alter, für jedes Interesse in allen Regionen des Bundeslandes viel Spannendes dabei! 

Details zu diesem jährlichen Veranstaltungsreigen finden Sie auf  www.museumsfruehling.at.
 

Martin Lammerhuber, Holding-Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich, überzeugte sich vor Ort von der Vielfalt der niederösterreichischen Museen, ihrem thematischen Spektrum und der Innovationsfreude, mit welcher das reiche kulturelle Erbe unseres Bundeslandes gewürdigt und in der Gegenwart lebendig wird.

Ulrike Vitovec, Geschäftsführerin des Museumsmanagement Niederösterreich: „Ich bedanke mich herzlich bei allen Museumsmitarbeiter*innen, die mit Kreativität und leidenschaftlichem Einsatz tolle Programme angeboten und ein starkes Zeichen gesetzt haben!“

Rückblick

Entdeckerfreude pur! Der Museumsfrühling 2022 stand unter dem Motto "Museen entdecken!". 115 Museen boten vielfältige Veranstaltungen - Impressionen davon sehen Sie in unserer Fotogalerie.

Was erwartet mich?

  • Abwechslungsreiche Kulturvermittlungsprogramme
  • Ein Blick hinter die Kulissen der Museumsarbeit
  • Inspirierende Angebote