DE

Reliefmolette

zylindrische Reliefmolette; rechts und links verjüngt weiter gearbeitete Fortsätze (Lagerzapfen); rechter Lagerzapfen länger und würfelförmig gestaltet mit vier vertieften Punkten und einem durchreichenden Loch; an den Deckflächen jeweils ein Loch; Mantel der Molette mit vertieftem Raster aus Punkten in Linien mit unregelmäßigen Abständen organisiert

Inventarnummer
WG624
Teilsammlung
Moletten
Bemerkungen
gleiches Muster wie WG613 bis WG629; Vgl. Auftragsbuch mit AuftragsNr. (Com.Nr.) 9192: "Datum 30.12.1964; Karl Worischek; Rosegg; 1 St.w. m. Dess. Leinencharakter; Betrag 22876; Lieferdatum 25.05.1965"
Schlagworte
Handwerk/Industrie/Handel
Material
Stahl
Breite
19 cm
Durchmesser
5.3 cm
Inschriften
an Flächen des Lagerzapfen "9192. 8222. 6407." "83.75 m/m"
Objekttyp
Museumsobjekt

Ähnliche Objekte

Muttermolette

Muttermolette

Walzengravieranstalt Guntramsdorf
Handwerk/Industrie/Handel
Details anzeigen
Reliefmolette

Reliefmolette

Walzengravieranstalt Guntramsdorf
Handwerk/Industrie/Handel
Details anzeigen
Muttermolette

Muttermolette

Walzengravieranstalt Guntramsdorf
Handwerk/Industrie/Handel
Details anzeigen
Reliefmolette

Reliefmolette

Walzengravieranstalt Guntramsdorf
Handwerk/Industrie/Handel
Details anzeigen
Muttermolette

Muttermolette

Walzengravieranstalt Guntramsdorf
Handwerk/Industrie/Handel
Details anzeigen
Reliefmolette

Reliefmolette

Walzengravieranstalt Guntramsdorf
Handwerk/Industrie/Handel
Details anzeigen
Reliefmolette

Reliefmolette

Walzengravieranstalt Guntramsdorf
Handwerk/Industrie/Handel
Details anzeigen
Reliefmolette

Reliefmolette

Walzengravieranstalt Guntramsdorf
Handwerk/Industrie/Handel
Details anzeigen
Reliefmolette

Reliefmolette

Walzengravieranstalt Guntramsdorf
Handwerk/Industrie/Handel
Details anzeigen
Reliefmolette

Reliefmolette

Walzengravieranstalt Guntramsdorf
Handwerk/Industrie/Handel
Details anzeigen