DE

Lehrgang Museumsarbeit 2024/2025

Kursinfos

Preis / Person inkl. 10% USt. € 1400 / € 1200* * Erbringung einer Bestätigung über die Mitarbeit in einem Museum oder einer Sammlung in Niederösterreich (gilt auch für Freiwilligentätigkeit) und Mitgliedschaft im Verein Museen und Sammlungen Niederösterreich.
Kurs zur Aufbewahrung von Textilien, Gföhl
Museumsmanagement Niederösterreich GmbH

Der Lehrgang Museumsarbeit (vormals: Niederösterreichischer Museumskustodenlehrgang) startet jeweils im Herbst eines Jahres und richtet sich speziell an Mitarbeitende von Lokal- und Regionalmuseen sowie an jene, die das „Museumshandwerk“ in praxisnahen Grundzügen erlernen wollen.

In jeweils achtstündigen Museumspraxis-Modulen darf „zugegriffen“ werden: Hier wird nicht nur mit den eigenen Händen direkt am Objekt geübt, man kann auch einen Blick hinter die Kulissen von niederösterreichischen Museen und Sammlungen werfen. Ergänzt werden die Praxismodule mit „Museumsbasics“ in jeweils vierstündigen Online-Modulen, in denen das organisatorische Basiswissen qualitätvoller Museumsarbeit vermittelt wird.

Der Lehrgang Museumsarbeit umfasst insgesamt 100 Unterrichtseinheiten mit sieben verpflichtenden Museumspraxis- und sieben verpflichtenden Museumsbasic-Modulen, ergänzt durch Wahlfächer im Ausmaß von insgesamt 16 Stunden. Diese können aus dem gesamten Kursangebot des Museumsmanagement Niederösterreich gewählt werden.

Pflichtmodule Museumspraxis (Präsenzmodule):

  • 6.9.2024 Willkommen in der Museumsszene!
  • 4.10.2024 Aufbewahrung und Handhabung von Kulturgut
  • 18.10.2024 Schädlingsbekämpfung
  • 25.10.2024 Inventarisieren mit DIP, dem Digitalen Inventarisierungsportal
  • 28.3.2025 Ausstellungskonzeption & -gestaltung I
  • 4.4.2025 Ausstellungskonzeption & -gestaltung II
  • 25.4.2025 Kulturvermittlung
  • 23.5.2025 Exkursion des Lehrgangs Museumsarbeit
  • 14.6.2025 Lehrgangsabschluss mit Zertifikatsverleihung

Pflichtmodule Museumsbasics (Online via ZOOM):

  • 13.9.2024 Museumsdokumente
  • 22.11.2024 Betriebsführung I – Projektentwicklung, Finanzplan, Förderungen
  • 10.1.2025 Betriebsführung II – Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • 24.1.2025 Betriebsführung III – Sponsoring, Kooperationen, Ehrenamt
  • 21.2.2025 Betriebsführung IV – Social Media und digitale Strategien für Museen
  • 7.3.2025 Museum und Recht
  • 21.3.2025 Museum und Sicherheit


Wahlmodule:

Als Wahlmodule können weitere Seminare im Ausmaß von insgesamt 16 Stunden aus dem gesamten Kursangebot des Museumsmanagement Niederösterreich in Anspruch genommen werden. In der Saision 2024/25 stehen fünf "Museumspraxis Spezial"-Kurse und  sechs "Museumsbasics Spezial"-Kurse zur Auswahl, natürlich können Sie auch Kurse aus den Bereichen Regional- und Familienforschung sowie Kleindenkmalforschung besuchen.
Bitte geben Sie uns bei der Buchung Bescheid, welche Kurse Sie zusätzlich besuchen wollen.

Die Abschlussexkursion des Lehrgangs Museumsarbeit ist verpflichtender Teil des Lehrgangs und findet am 23.5.2025 in niederösterreichischen Museen statt, die Zertifikatsverleihung der Lehrgänge des Museumsmanagement Niederösterreich am 14.6.2025. Details zu beiden Veranstaltungen werden zeitgerecht bekanntgegeben.


Vorraussetzungen: zumindest für die Dauer des Lehrgangs ist die Mitarbeit in einem Museum verpflichtend. Natürlich zählt hierzu auch ehrenamtliches Engagement. Das Museumsmanagement Niederösterreich hilft gerne bei der Kontaktaufnahme zu Museen, sollte noch kein Mitarbeitsverhältnis bestehen.
Bitte beachten Sie, dass für den Lehrgangsabschluss die Anwesenheit bei zumindest 92 Unterrichtseinheiten sowie die Abgabe aller Hausübungen verpflichtend sind. Verpasste Module können im nächsten Jahr nachgeholt werden; verpasste Wahlmodule können nach Rücksprache mit dem Museumsmanagement und bei Verfügbarkeit durch andere Wahlmodule ersetzt werden. Bei den Online-Modulen wird um eine Teilnahme mit Videoeinschaltung und Klarnamen gebeten.

Alle Lehrgangsmodule sind auch einzeln buchbar!

Im Kursbeitrag enthalten: Kursunterlagen, Kaffeepausen und Museumseintritte. Die Präsenztermine finden in unterschiedlichen Museen in Niederösterreich statt. Alle Preise verstehen sich inkl. 10 % USt.
Die Anmeldung für alle Lehrgänge ist bis 18. August 2024 erbeten. Ein Einstieg in den laufenden Lehrgang ist jederzeit möglich, fehlende Module können im Folgejahr nachgeholt werden.

Änderungen vorbehalten!


Die ermäßigten Preise gelten zu folgenden Bedingungen:
Erbringung einer Bestätigung über die Mitarbeit in einem Museum oder einer Sammlung in Niederösterreich (gilt auch für Freiwilligentätigkeit) und Mitgliedschaft im Verein Museen und Sammlungen Niederösterreich.