DE

Münzschrank

Eine hölzerne Schatulle von hartem und dunklgebeitzten Holz, worin sich Gußmünzen aller Lotharingischen Regenten von Hugo I. Grafen von Elsaß I angefangen bis Maria Theresia befinden.

Inventarnummer
SN2057
Teilsammlung
Kunstkammerobjekt
Material
Glas, Holz
Höhe
35 cm
Breite
43.5 cm
Tiefe
28 cm
Entstehungszeit
18. Jahrhundert
Objekttyp
Museumsobjekt

Kommentare

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar

Create new comment
Ihr Kommentar wurde erfolgreich zur Freigabe übermittelt.
Es trat ein Fehler auf. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Objekte

Grafik

Grafik

Stift Neukloster - Kunst- und Wunderkammer
Details anzeigen
Grafik

Grafik

Stift Neukloster - Kunst- und Wunderkammer
Details anzeigen
Klosterarbeit

Klosterarbeit

Stift Neukloster - Kunst- und Wunderkammer
Details anzeigen
Stickbild

Stickbild

Stift Neukloster - Kunst- und Wunderkammer
Details anzeigen
Text

Text

Stift Neukloster - Kunst- und Wunderkammer
Details anzeigen
Klosterarbeit

Klosterarbeit

Stift Neukloster - Kunst- und Wunderkammer
Details anzeigen
Stickbild

Stickbild

Stift Neukloster - Kunst- und Wunderkammer
Details anzeigen
Stickbild

Stickbild

Stift Neukloster - Kunst- und Wunderkammer
Details anzeigen
Klosterarbeit

Klosterarbeit

Stift Neukloster - Kunst- und Wunderkammer
Details anzeigen
Figur/Skulptur

Figur/Skulptur

Stift Neukloster - Kunst- und Wunderkammer
Details anzeigen