DE

Zange

Dornzange; geschwungenes, u-förmiges Maul mit flachen, gerippten Backen (Karo); Schenkel abgerundet

Inventarnummer
WMN21033
Teilsammlung
Inventar allgemein
Bemerkungen
Zum Greifen von Dornen (für Augen der Hämmer), durch die länglichen und schmalen Aussparungen können außerdem unterschiedliche Schmiedewerkzeuge gegriffen werden.
Schlagworte
Schmiede
Material
Eisen
Höhe
3.6 cm
Breite
23.2 cm
Technik
geschmiedet
Entstehungszeit
1880-1930
Objekttyp
Museumsobjekt
Entstehungszeit
1880.0101 - 1930.123

Kommentare

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar

Create new comment
Ihr Kommentar wurde erfolgreich zur Freigabe übermittelt.
Es trat ein Fehler auf. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Objekte

Nähmaschine

Nähmaschine

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Handarbeit
Details anzeigen
Faschiermaschine

Faschiermaschine

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Hilfsgeräte
Details anzeigen
Geflügelschere

Geflügelschere

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Hilfsgeräte
Details anzeigen
Spatel

Spatel

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Kochgeräte
Details anzeigen
Fass

Fass

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Wein
Details anzeigen
Stricknadeln

Stricknadeln

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Handarbeit
Details anzeigen
Stricknadeln

Stricknadeln

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Handarbeit
Details anzeigen
Schere

Schere

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Handarbeit
Details anzeigen
Kinderwagen

Kinderwagen

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Transport|Verkehr
Details anzeigen
Uhr

Uhr

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Zeitmessgeräte
Details anzeigen