DE

Kachelofenmodell

Modelll, Keramik, Kachelofen; cremefarben, glasiert; rechteckiger Grundriss, an den Ecken hervortretende Säulen mit vierkantigem Grundriss, etwas verbreiterter Sockel; an zwei Seiten messinggefasste querformatig rechteckige Auslassungen, verbunden (Durchzug); eine Seite unverziert, eine Seite hausähnlich gestaltet (drei spitze Fenster übereinander); oben über den Seiten flache Zacken; an allen vier Eckvorsprüngen je ein dreiseitiger spitzer Zacken; oben in die Mitte gestellt Aufsatz, 2, 8 cm hohes ungleichseitiges Dreieck aus Keramik mit aufgesetzten dreieckigen spitzen Zacken an den Ecken, auf einer Seite eingeritzt "Anton Ebert | 1880 Retz N 10", über dem Loch in der Mitte dreiseitige Spitze mit Krabbenverzierung an den Kanten; auf der Unterseite des Ofens weißes Selbstklebeetikett mit der Nummer 2047.

Inventarnummer
RM 1559
Sammlung
Teilsammlung
Kulturhistorische Sammlung/Retzer Musealgüter
Bemerkungen
Eintragung Böck/Harringer 1993: Keramik in turmähnlicher Form, beschädigt, Ofenkachel (?), BS1 Eintragung Fischer 2004: 749 2047 R13/4840 Kiste N3 Keramikobjekt Keramik
Schlagworte
Arbeit|Gewerbe|Handwerk|Handel|Industrie
Material
Keramik
Höhe
45 cm
Breite
14.5 cm
Technik
geformt, glasiert
Entstehungszeit
1880
Objekttyp
Museumsobjekt

Kommentare

Neuer Kommentar

Neuer Kommentar

Create new comment
Ihr Kommentar wurde erfolgreich zur Freigabe übermittelt.
Es trat ein Fehler auf. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Objekte

Hilfsmittel zur Formgebung

Hilfsmittel zur Formgebung

Museum Retz
Arbeit|Gewerbe|Handwerk|Handel|Industrie
Details anzeigen
Hilfsmittel zur Formgebung

Hilfsmittel zur Formgebung

Museum Retz
Arbeit|Gewerbe|Handwerk|Handel|Industrie
Details anzeigen
Kachelöfen

Kachelöfen

Museum Retz
Details anzeigen