CS

Ochseneisen

Hufeisen, Ochsenschuh, li Klaueneisen; schwarz; annähernd halbmondförmig; Bodenfläche: Falz mit 7 rechteckigen Nagellöchern und 5 rechteckigen Stollen

Inventarnummer
WMN6864
Teilsammlung
Inventar allgemein
Bemerkungen
Für die li Klauen;Hufeisen für Paarhufer, um einem zu starken Verschleiß der Klauen vorzubeugen. Die Ochseneisen werden an beiden Klauen des Rinderfußes - oder je nach Abnutzung auch nur an einer - befestigt.
Schlagworte
Schmiede
Material
Eisen
Höhe
1.5 cm
Breite
4.9 cm
Technik
geschmiedet
Entstehungszeit
1880-1930
Objekttyp
Museumsobjekt
Entstehungszeit
1880.0101 - 1930.123

Comments

New Comment

New Comment

Create new comment
Comment submitted
An error occured

Related objects

Nähmaschine

Nähmaschine

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Handarbeit
Details
Faschiermaschine

Faschiermaschine

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Hilfsgeräte
Details
Geflügelschere

Geflügelschere

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Hilfsgeräte
Details
Spatel

Spatel

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Kochgeräte
Details
Fass

Fass

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Wein
Details
Stricknadeln

Stricknadeln

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Handarbeit
Details
Stricknadeln

Stricknadeln

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Handarbeit
Details
Schere

Schere

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Handarbeit
Details
Kinderwagen

Kinderwagen

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Transport|Verkehr
Details
Uhr

Uhr

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
Zeitmessgeräte
Details