SK
Select Language
  • Häufig gestellte Fragen
  • Presse

Gesellenbrief aus 1926

Beurkundung der Bäcker-Genossenschaft in Mistelbach in N.-Ö. in Form eines Gesellenbriefes für "Josef Krammer", welcher in Kettlasbrunn das handwerksmäßige Bäcker-Gewerbe durch drei Jahre Ausbildung ( vom 20. Jänner 1923 bis 20. Jänner 1926) in der Bäckerei des Herrn Josef Fiby in Kettlasbrunn erlernte, sich die für einen Gesellen erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten aneignete und den gesetzlichen Pflichten tadellos mit "gutem" Erfolg entsprochen hat. Eigenhändige Unterschriften des Lehrherrn und des Genossenschafts-Vorstehers. Gestempelt mit dem "Genossenschaftssiegel" der Bäcker zu Mistelbach. Die Druckgraphik stammt aus der "R. Aust. Wien" Die Urkunde ist gerahmt in Holz hinter Glas.

Inventarnummer
04132
Teilsammlung
Urkunden/Zeugnisse
Objektgeschichte
Ortsgeschichtlich wichtige Bäckerfamilie Krammer
Schlagworte
Bäcker und Konditor, Urkunden
Material
Glas, Holz, Papier, Pappe
Höhe
42 cm
Breite
51 cm
Objekttyp
Museumsobjekt