DE

Butterschleuder, bis Mitte 20. Jh.

Buttermaschine für die Herstellung/ Eigenproduktion von Butter. -Quadratisches Glasgefäß; -metallenes Rührwerk Kegelradgetriebe und Handkurbel; -metallener Schraubdeckel; -Quirl aus Holz

Inventarnummer
03171
Teilsammlung
Hauswirtschaft
Objektgeschichte
Man befüllte das Glasgebinde bis zur Hälfte mit Rahm, drehte den Schraubdeckel mit Rührwerk darauf. Mit der Handkurbel schleuderte man ohne großer Mühe solange bis die Konsistenz erreicht war. Für eine Beschleunigung des Prozesses sorgte der quadratische Querschnitt (bessere Verwirbelung des Rahms) des Glases sowie die über das Kegelradgetriebe übersetzte Rührwerk.
Schlagworte
Hauswirtschaft, Küchenarbeit, Rührgeräte
Material
Glas, Holz, Metall
Technik
Mischtechnik
Objekttyp
Museumsobjekt