DE

Brautkleid

Brautkleid aus weißer Spitze mit Spagettiträgern und seitlichem Zippverschluß, Tüllstreifen am rechten Träger angenäht

Inventarnummer
HO21786
Sammlung
Teilsammlung
Textilsammlung
Objektgeschichte
Schenkung von Gundinger Erika, Kleid ihrer Tante aus Wien: Leopoldine Nachtnebel geb. Steiner, *02.04.1924 in Fuglau 22, wohnhaft in Wien, Haushälterin, Gatte Karl Hubert Nachtnebel, *22.09.1934, Kellner, Hochzeit im Stift Altenburg am 10.08.1958; beigelegt: Geburtsurkunde, Trauschein, Heiratsurkunde, Hochzeitsfoto (Kopien), Papierserviette im Bene-Ordner Textil HO21638 - HO21930
Bemerkungen
Brustumfang 86 cm, Taillenumfang 70 cm, Schnittveränderung: urspr. Kleid mit langen Ärmeln und angeschnittenem Kragen, abgetrennt und Stoffreste beiliegend, Ärmellänge 66 cm, zugehörig: Brautschleier HO21787, Handschuhe HO21790, HO21791
Schlagworte
Hochzeit, Kleidung
Material
Baumwolle, Kunstfaser, Metall
Höhe
146 cm
Breite
53 cm
Tiefe
13 cm
Entstehungszeit
1958
Objekttyp
Museumsobjekt

Ähnliche Objekte

Oberteil

Oberteil

Museum Horn
Kleidung
Details anzeigen
Rock

Rock

Museum Horn
Kleidung
Details anzeigen