DE

Abenteuer Ur- und Frühgeschichte am Beispiel der Region Melk

 

Abenteuer Ur- und Frühgeschichte?
So mancher wird sich vielleicht noch an seine Schulzeit erinnern, wo er mit Jahreszahlen, Neandertalern und Eiszeiten gequält wurde. Anton Harrer, der 26 Jahre das Stadtmuseum Melk leitete und ein großes Augenmerk auf die urgeschichtliche Sammlung dieses Museum legte, versucht in diesem, auch für Laien gut lesbaren Buch, einen Ein- und Überblick in diese frühen Epochen unserer Geschichte zu geben. Begeben Sie sich mit Anton Harrer auf ein spannendes Abenteuer zu den Wurzeln unserer Zivilisation.

Das Buch "Abenteuer Ur- und Frühgeschichte" entstand im Rahmen des Lehrgangs für Regional- und Heimatforschung des Museumsmanagement Niederösterreich. Am 27. Februar 2020 fand die Buchpräsentation im Stift Melk statt.

 

Umfang: 316 Seiten | Inhalt

Kosten: EUR 25,00 (zzgl. Versandkosten)
 
Erhältlich beim Museumsmanagement Niederösterrereich.

 

Autor:


Anton Harrer: 

ANTON HARRER, in Melk geboren, wuchs in Zelking auf. Hier wurde in ihm auch das Interesse an Geschichte geweckt. Beruflich war er zuletzt Leiter der Jugendabteilung an der Bezirkshauptmannschaft Melk. Neben der langjährigen Leitung des Stadtmuseums Melk schuf er grundlegende, über die Regional- und Heimatforschung hinausgehende wissenschaftliche Arbeiten, beispielsweise zur Ur- und Frühgeschichte, zur Adelsfamilie der Zelkinger und zur Pfarr- und Kirchengeschichte.