CS
Select Language
  • Häufig gestellte Fragen
  • Presse

Stift Melk

 

Zu Besuch im Stift Melk

Das weithin sichtbare, von Jakob Prandtauer gestaltete barocke Benediktinerstift gehört zu den bedeutendsten kulturellen Zentren Europas. Schulklassen und Kindergruppen werden spezielle Führungen angeboten, die auf die Geschichte und Gegenwart des Klosters eingehen. Neben den Museumsräumen, dem Marmorsaal, der Bibliothek und der Stiftskirche kann – von Mai bis Oktober – auch die barocke Gartenanlage besichtigt werden. Auch ein Besuch des „Wachau-Labors“, in dem von Schülerinnen und Schülern des Stiftsgymnasiums gestaltete Themenausstellungen zu sehen sind, lohnt sich.

Abt Berthold Dietmayr-Straße 1, 3390 Melk
www.stiftmelk.at/

Frau Gramm, Frau Krischker
02752 555232
tours@stiftmelk.at

ganzjährig

Benediktinerstift Melk in unserer Datenbank

Programme

Von der Burg zum Kloster

Babenberger, Barock, Benediktinerkloster

6-10 Jahre, 75 Minuten, Pauschale EUR 60,00 (maximal 25 Personen)

 

Stift Melk in Geschichte und Gegenwart

10-19 Jahre, 60 Minuten, EUR 7,50