DE
kollektivfischka
kollektivfischka
Museumsmanagement Niederösterreich
Museumsmanagement Niederösterreich
Museumsmanagement Niederösterreich

Museumsfrühling Niederösterreich

Jährlich im Mai in über 100 niederösterreichischen Museen
 

Der Museumsfrühling ist eine landesweite, vom Museumsmanagement Niederösterreich koordinierte Initiative, die die Vielfalt der niederösterreichischen Museen und Sammlungen vor den Vorhang holt.

Anlässlich des jährlichen Internationalen Museumstags werden in zahlreichen Museen und Ausstellungshäusern Niederösterreichs an einem Wochenende im Mai viele Veranstaltungen und Spezialprogramme angeboten - von Ausstellungseröffnungen bis zu Workshops, von Konzerten bis zu geführten Wanderungen, von Museumsheurigen bis zu Direktorenführungen. Für Groß und Klein, für Jung und Alt - für jede und jeden ist etwas dabei! 

Details zu der jährlichen Veranstaltung finden Sie auf  www.museumsfruehling.at.
 

21. und 22. Mai 2022 

Informationen für Museen und Ausstellungshäuser finden Sie auf  www.museumsfruehling.at. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter 0676 7022440 oder museumsfruehling@noemuseen.at.

Die Anmeldung erfolgt über unser Online-Formular.


Der Internationale Museumstag macht jährlich seit 1978 auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der Museen in aller Welt aufmerksam. 2019 beteiligten sich weltweit mehr als 37.000 Museen in 158 Ländern mit vielfältigen Programmen. Ausgerufen wird dieser Tag vom Internationalen Museumsrat ICOM. Die Angebote österreichischer Museen bündelt ICOM-Österreich ab April/Mai auf seiner Website.

Rückblick

Viel bewegt! Der Museumsfrühling 2021 stand unter dem Motto "Museum bewegt". 134 Museen boten vielfältige Veranstaltungen - Impressionen davon sehen Sie in unserer Fotogalerie.

Was erwartet mich?

  • Abwechslungsreiche Kulturvermittlungsprogramme.
  • Ein Blick hinter die Kulissen der Museumsarbeit.
  • Inspirierende Angebote!

Museumsfrühlings-Logos zum Download