Language

Fachbereich Volkskunde / Europäische Ethnologie

 

Das soziale Leben in unserem Land, die Beobachtung historischer und gegenwärtiger Phänomene, stehen im Mittelpunkt dieses Fachbereichs.

Wohnen, Arbeit, Feste und Feiern, Kleidung und Nahrung, Handwerk und Kunst, Musik und Literatur, religiöse und profane Bräuche, Siedlungs- und Stadtentwicklung - kurz, verschiedenste Bereiche unserer Alltagskultur werden in Vorträgen, bei Museumsbesuchen, Lehrausgängen und Exkursionen berücksichtigt.

Unsere Veranstaltungen verstehen sich als Auseinandersetzung mit der Sozialgeschichte, aber auch mit den künstlerischen Ausdrucks- und Erscheinungsformen der Vergangenheit und Gegenwart.

Unter fachkundiger Führung werden die großen Museen und Landesausstellungen ebenso besucht, wie weniger bekannte Sammlungen oder kunsthistorische Kleinodien.

Neben dem Veranstaltungsangebot bieten wir die Möglichkeit zur Vernetzung mit den Mitgliedern bzw. InteressentInnen unseres Fachbereichs, die uns bereits über Jahre hinweg begleiten.

 

...Programm 2018 demnächst...

 

Unsere Veranstaltungen 2017:

  • 21. April 2017, 18.00 Uhr: Vortrag und Fotopräsentation "Nicaragua - spanische Besiedlung und Christianisierung in Lateinamerika"
  • 6. Mai 2017, 9.15 Uhr: Exkursion nach Pöggstall (Landesausstellung "Alles was Recht ist") und Bad Traunstein (Ausstellung Traunfellner)
  • 10. Juni 2017, 13.00 Uhr: Vortrag mit Wanderung "Der Jakobsweg: Geschichte, Bedeutung und Pilgerpraxis", Treffpunkt: Kirche Stift Ardagger
  • 22. September 2017, 16.00 Uhr: Stadtwanderung am Laaerberg "Kelten, Römer, Ziegelböhm", Treffpunkt: Johanneskirche in Unterlaa, Wien 10
  • 14. Oktober 2017, 9.30 Uhr: "Ein Tag in Kirchberg am Walde, dem Geburtsort des Dichters Robert Hamerling" (gemeinsam mit dem Fachbereich Klein- und Flurdenkmäler)
  • 2. Dezember 2017, 10.00 Uhr: Vortrag "Vom Jesuskind in der Wiege zur Krippenlandschaft - die Geschichte eines Weihnachtsbrauchs", anschließend Besuch des Museum Niederösterreich, Haus der Geschichte

 

 

Fachbereichsleitung:

Dr.in Ilona Horetzky

 

Bestellung Newsletter und Postzusendungen:

volkskunde@noemuseen.at